Herbstmesse am Samstag, 19.9.2015 – 10 bis 15 Uhr

Liebe fachwerk-Interessierte,

unter dem Motto „Frauen – Vielfalt im Beruf“ lädt das Netzwerk Langenfelder Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen fachwerk e.V. in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Diana Skrotzki am Samstag, den 19. September 2015 von 10 – 15 Uhr zur 1. Langenfelder Herbstmesse ins Langenfelder Rathaus ein.

Flyer als PDF und Plakat als PDF

Da es heutzutage immer wichtiger wird, flexible Lösungen für gut qualifizierte Frauen zu finden, die ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt suchen oder über ihre berufliche Perspektive nachdenken, soll diese Veranstaltung die Möglichkeiten für die eigene individuelle Lösung aufzeigen. Auf der Langenfelder Herbstmesse findet man Informationsstände und Ansprechpartnerinnen rund um das Thema „Frau und Beruf“. Das Programm ist so vielfältig angelegt, wie die Frauen in Langenfeld und Umgebung selbst.

An diesem Tag präsentieren sich Langenfelder Unternehmerinnen in ihren beruflichen Facetten im persönlichen Gespräch, in Workshops und Vorträgen. Die Herbstmesse lässt Kompetenz mit qualifizierten Fachvorträgen und Informationsständen der Mitglieder des fachwerk e.V. hautnah erleben.

Es bieten sich Gelegenheiten zum Kennenlernen, Informieren und Netzwerken. Entdecken Sie neue Perspektiven und lernen Sie die Selbständigkeit in all ihren Facetten kennen!

Weiterer Höhepunkt ist die Verleihung des Unternehmerinnenbriefes NRW an die Langenfelderin Kerstin Hellhammer, Business Events.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Wanderausstellung „Minijob – Minichance?“ – eine Ausstellung mit Fakten, Erfahrungen und Perspektiven zu erkunden und das in aller Ruhe, denn für Kinderbetreuung wird gesorgt.

Das Vorbereitungsteam zur Herbstmesse bestehend aus Corinna Watterlohn, Marlene Voss-Kubosch, Angelika Kosbahn, Uta Hoemann-Dewenter und Christiana Klauke-Diel (Mitglieder des fachwerk e.V.) gestaltet gemeinsam mit Diana Skrotzki ein lebendiges Programm aller aktiven Mitglieder des Vereins, ergänzt vom überregionalen Kompetenzzentrum Frau & Beruf.

Zum Besuch der Herbstmesse laden die Veranstalterinnen – kostenlos und ohne Anmeldung – Langenfelderinnen und interessierte Frauen aus den umliegenden Städten von 10 Uhr bis 15 Uhr ins Rathaus ein. Auch Männer sind natürlich herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Für den Vorstand
Mit freundlichen Grüßen
Gisela Kwiatek