Vortragsreihe Schlüsselloch – Was is(s)t Regionalmarketing?

Unter dem Arbeitstitel „Was is(s)t Regionalmarketing?“ fand am Freitag, den 09.06.2017 der Themenabend bei Christiane Klauke-Diel/ Fa. Regio-Schaufenster – Erlesenes made im Ländle statt.

Die Teilnehmer sprachen über ihr Bewußtsein betreffend der Herkunft beim Einkauf ihrer Lebensmittel und über die Definition, was ´regional´ für jeden Einzelnen bedeutet. Ebenso wurde gemeinsam erläutert, wie wichtig es ist, mittelständische Produzenten/Anbieter zu unterstützen, um das Angebot guter, gesunder sowie handwerklich hergestellter Produkte zu erhalten.
Bei frisch gebackenen Brötchen aus dem Dinkelmehl der Bronnmühle von Familie Gleiser aus Rottenburg am Neckar, selbstgemachtem schwäbischem Linsensalat und alkoholfreien Seccos von der Manufaktur Jörg Geiger aus Schlat bei Göppingen (Schwäbische Alb), berichtete Christiane Klauke-Diel über ihr Online-Portal ´Erlesenes made im Ländle´ und von ihrem Engagement in Sachen Empfehlungsmarketing (SEM) für mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.made-im-laendle.de

Christiane Klauke Diel