Schlüsselloch – Feng Shui was ist das?

Endlich fand das 1. „Schlüsselloch“ 2020 statt. Eigentlich bereits für April 2020 geplant, bot die zertifizierte Feng Shui-Beraterin Kristina Weiß nun ihren Gästen den Nachholtermin für die abgesagte Abendveranstaltung an. Beim „Schlüsselloch“ laden Fachwerkerinnen andere Mitglieder dazu ein, bei ihnen einmal „durchs Schlüsselloch zu schauen“, sprich, einen ersten Einblick in ihre Arbeit, ihre Produkte, ihr Angebot zu bekommen.
Feng Shui ist die Lehre von der Wechselwirkung zwischen unserer Umgebung (unserem Haus/unserer Wohnung, aber auch unserem Arbeitsplatz) und unserem Leben. Kristina Weiß erzählte, wie Feng Shui in ihr Leben kam, wo es ihr geholfen hat und was sie daran fasziniert. Auf den ersten Blick beschäftigt sie sich mit den Möbelstücken, der Einrichtung, der Gebäudearchitektur, etc. bei den Kunden. Jedoch: Sie sind nur Mittel zum Zweck. Ziel ist es, dass Probleme gelöst werden, die die Kunden grundsätzlich betreffen, wie z.B. Unzufriedenheit mit ihrer finanziellen Situation, der Wunsch nach mehr Kontakten zu anderen Menschen, die Suche nach dem eigenen Weg, Partnerschaft, …
In geselliger Runde konnten sich schließlich alle Teilnehmerinnen des “Schlüsselloch” über ihre eigenen Erfahrungen zu folgenden Fragen austauschen: „Wo fühle ich mich warum wohl?“, „Was ist mir in meinem Zuhause wichtig?“, „Wo kann ich in meinem eigenen Business den Faktor, Umgebung‘ beeinflussen, sodass sich auch meine eigenen Kunden gut fühlen?“
Am Ende waren sich alle einig: Der Abend war informativ und unterhaltsam und gab einen wunderbaren Einblick in die Arbeit der Fachwerkkollegin. Eins ist sicher, weitere „Schlüssellöcher“ bei den Fachwerkerinnen werden folgen.

 

Kristina Weiß fachwerk
Kristina Weiß